Jugendprogramm 2017

Liebe Kinder, liebe Jugendliche,
auch in diesem Jahr hatten sich unsere beiden Jugendbeauftragten Julia Müller und Steffen Gölzner speziell für Euch tolle Aktionen ausgedacht:

Im Mai organisierten sie zusammen mit Herrn Braunmüller einen Nistkastenbau mit allen vierten Klassen in der Schule.
Im Juni nahm Julia an zwei Terminen mit den Kindern der beiden 3. Klassen auf einer Kräuter-Wanderung die heimischen Kräutergewächse unter die Lupe, erklärte die Namen und ihre Verwendungsweisen und verköstigte die Klassen noch mit selbstgemachtem Kräuterquarkbroten.

Für das Ferienprogramm unseres Vereins „Wildbienenhotels für St. Ulrich, Bienenweide am Sportplatz und für die Kinder“ am ersten August interessierten sich so viele Kinder, dass die Garage der Familie Müller zu klein war und an diesem heißen Sommertag auch draußen gearbeitet werden musste. Steffen, Julia, Marina und eine hilfreiche Mutter gaben umsichtige Anleitungen und tatkräftige Unterstützung im Umgang mit Akkubohrern und anderen Werkzeugen. Am Ende präsentierten 18 Kinder jedenfalls sehr stolz ihre fertigen Wildbienenhotels.

 

 


Am 7. Oktober fand die Preisverleihung für den Wettbewerb „Wer erntet den größten Kohlkopf“ statt. Schon am Pflanzentauschtag im Mai wurden die kleinen Kohlstecklinge zusammen mit einer Pflanzanleitung an 48 Kinder abgegeben.

Leider kamen davon am Samstag nur 17 Kohlköpfe auf die Waage – es war aber auch ein Supersommer für Schnecken und Raupen… .
Der schwerste Kohlkopf wog geanau 10 Kilogramm, gefolgt von Platz 2 mit 7680 Gramm und dem 3. Platz mit 5770 Gramm – das waren grandiose Züchtungen, die sicher vieler Pflege bedurften.
Wir gratulieren Korbinian Ewald ganz herzlich zum 1. Platz, Leonhard Müller zum 2. Platz und Luise Ewald zum 3. Platz.
Alle anderen Kinder wurden mit Kinokarten, Gemüse- und Blumensamen und vielen Süßigkeiten ausgezeichnet.

Angie Mayr unsere Vereinsvorsitzende freute sich sehr mit allen Kindern und Eltern über diese gelungene und fröhliche Kohlkopf-Aktion, bei der wie immer von Julia gebackene Spezialitäten zum Wettbewerbsthema gebacken worden waren, dieses Mal knuspriger Weißkohlstrudel.
(Fotos/Text Katharina P.)